Nach einem Unfall bei Poppenlauer sucht die Polizei Zeugen und einen roten unbekannten Pkw. Es passierte am Montag, gegen 14.30 Uhr. Ein 41-Jähriger war mit seinem VW Polo auf der Staatsstraße 2281 unterwegs und bog nach rechts in Richtung Poppenlauer ab. Etwa 100 Meter nach der Einmündung kam ihm ein roter Pkw auf seiner Fahrspur entgegen. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, musste der VW-Fahrer nach rechts ausweichen und touchierte die rechte Leitplanke. Zu einem direkten Zusammenstoß der beiden Autos kam es nicht.

Der Unfallverursacher fuhr auf die A 71 und in unbekannte Richtung weiter. An dem VW Polo wurde die komplette rechte Fahrzeugseite beschädigt, die Reparatur schätzt die Polizei auf rund 3000 Euro. Sofern jemand den Unfall beobachtet hat und Hinweise auf das rote flüchtige Fahrzeug geben kann, soll er sich unter Tel.: 0971/714 90 melden. pol