Eine böse Überraschung erlebte ein 21-jähriger Mann in Stockheim, als er vergangene Woche ein geliefertes Paket öffnete. Er hatte über eine Online-Plattform ein iPhone bestellt und hierfür über 400 Euro gezahlt, geliefert wurden ihm jedoch nur zwei Flaschen Wasser und ein angebissener Döner, woraufhin er Anzeige erstattete.