Der "World Play Day" wurde 1999 auf der 8. Konferenz der International Toy Library Association in Tokio ins Leben gerufen und ist inzwischen als Weltspieltag von der UNO proklamiert. Traditionell findet dieser von der Unesco unterstützte Weltspieltag am 28. Mai statt. Die seit zehn Jahren auch in Deutschland stattfindenden Aktivitäten an diesem Tag werden vom Kinderhilfswerk koordiniert.
2017 spielen dabei auch zwei berühmte Tiere eine bedeutende Rolle, nämlich Janoschs kleiner Bär und der kleine Tiger. Und selbstverständlich auch die nicht minder berühmte und in jedem gut sortierten Kinderzimmer präsente Tigerente. Präsent sind alle drei auch am kommenden Sonntag ab 13 Uhr auf dem Gelände vor und in der Alten Seilerei (ehemaliges Schaeffler-Areal), denn Chapeau Claques Spielmobil feiert anlässlich des zehnjährigen Jubiläums zum ersten Mal ein breit gefächertes "kleinLaut"-Festival, sorgfältig komponiert, bunt angepinselt, gar nicht klein, dafür eher laut.


Festival für alle Sinne

"Nicht nur Kinder-, auch jung gebliebene Herzen jedweden Alters werden höher schlagen", versprechen Jana Witschard und ihr Team, und, in der Tat, die Zutaten dieses in seiner Art einzigartigen Kinderfestivals untermauern das Versprechen. Neben Line-ups der Kinderliedermacher Geraldino und Frank Bode bietet das Festival bis 18 Uhr ein umfangreiches Programm zum Spielen, Toben, Zuhören, Staunen und Selbermachen an - selbst musizieren, selbst gestalten, beim Action Painting selbst vollkleckern oder ganz eigene T-Shirts entwerfen. Neben den Liedermachern werden noch weitere lokale Tanz- und Musikensembles von Kindern und Jugendlichen auf der Bühne stehen. Und natürlich - der kleine Bär und der kleine Tiger in: "Oh, wie schön ist Panama."
Spielen und mitmachen. Das Spielmobil packt all seine Schätze aus: Riesen-Vier-Gewinnt, die Holzklötzchen-Stadt, das Murmellabyrinth, das Hüpfhaus der Joseph-Stiftung, und geschminkt wird auch. Das alles wie immer kostenlos.
Verhungern muss auch niemand. Riechen, sehen, schmecken, hören, fühlen und spüren - ein Festival für alle Sinne.