Der SPD Ortsverein Gaustadt hat bei ihrer Jahreshauptversammlung einen neuen Vorstand für die Jahre 2020 bis 2022 gewählt. Als Vorsitzende ist Stadträtin Ingeborg Eichhorn im Amt bestätigt worden, ebenso wie ihr Stellvertreter Olaf Seifert. Die Kasse führt weiterhin Georg Fries, die Schriftführung Raymond Beuschel. Beisitzer sind Valentina Weymann, Cecilia von Studnitz, Michael Pauly, Rudolf Koch, Hans Siegemund, Alexander Neuber und Andreas Stenglein.

Neben der Vorstandswahl fand unter anderem auch die Wahl der Delegierten für die Aufstellungskonferenz zur kommenden Bundestagswahl statt. In ihrem Rechenschaftsbericht hob Ingeborg Eichhorn die Leistungen des Vorstandsteams in den vergangenen beiden Jahren hervor und betonte, dass die SPD auch weiterhin in Gaustadt präsent sein werde und Initiativen zur Verbesserung der Lebensqualität, wie beispielsweise die Neustrukturierung des Ochsenangers, im Stadtteil vorantreiben werde. red