Laden...
Bad Kissingen
Bildung

"Sonderbudget Leihgeräte": 570 000 Euro für Landkreis-Kommunen

Mehr als 570 000 Euro an Fördermitteln fließen aus dem Digital-Pakt Schule an die Städte und Gemeinden sowie den Landkreis Bad Kissingen. Das teilte der Landtagsabgeordnete Sandro Kirchner (CSU) in ei...
Artikel drucken Artikel einbetten

Mehr als 570 000 Euro an Fördermitteln fließen aus dem Digital-Pakt Schule an die Städte und Gemeinden sowie den Landkreis Bad Kissingen. Das teilte der Landtagsabgeordnete Sandro Kirchner (CSU) in einer Presseinformation mit. Die Fördermittel sind demnach für die Anschaffung digitaler Medien wie Laptops oder Tablets gedacht und können von den Schülern ausgeliehen und mit nach Hause genommen werden.

"Die Auswirkungen der Corona-Pandemie haben die Voraussetzungen für schulisches Lernen verändert. Ein großes Lob geht hier an die Lehrerinnen und Lehrer sowie die Schulen, die diese besondere aktuelle Herausforderung angenommen und mit großem Engagement begleitet haben. Trotz aller Veränderungen müssen wir die Verantwortung für schulische Bildung tragen, den Kern des Bildungs- und Erziehungsauftrags als gemeinsames Ziel fest im Blick behalten", sagt Kirchner. "In einer Zeit, in der wir uns auch mittelfristig auf eine Kombination aus Präsenzunterricht und Phasen des häuslichen Lernens einstellen müssen, denke ich gerade an diejenigen Schülerinnen und Schüler, denen aufgrund unzureichender technischer Ausstattung der verlässliche Zugang zum Lernen mit digitalen Medien und Werkzeugen nicht möglich ist. Wenn durch die Krise digitale Arbeits- und Kommunikationswege einen deutlichen Bedeutungsschub erfahren haben, muss es unser gemeinsames Ziel sein, möglichst keine Schülerin und keinen Schüler auf diesem Weg zu verlieren." Wichtig sei es, dass die Fördermittel so schnell und unbürokratische wie möglich fließen. "Den Schulaufwandsträgern wurden konkrete Summen zugewiesen, mit deren Zahlung sie fest rechnen können. Das heißt, die Schulaufwandsträger können sofort, ohne Verzögerung mobile Endgeräte zur Ausleihe beschaffen." red