Die Europa-Union Hammelburg lädt Mitglieder und Interessierte zu einem politischen Europa-Abend am Donnerstag, 11. Juli auf der Saale-Insel nahe der Herrenmühle ein. Im Rahmen des PoliTalk ist dieses Mal außerhalb des Europa-Hauses folgendes sommerliche Freiluftprogramm festgelegt: Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der Europa-Union, Hans-Dieter Scherpf, wird der Staatsminister a.D. Eberhard Sinner über "Was haben die Rhöner von der Europäischen Union" sprechen. Sinner war von 2003 bis 2005 bayerischer Staatsminister für Europa und regionale Beziehungen. Bis 2008 bekleidete er das Amt des Staatssekretärs in der bayerischen Staatskanzlei. Sinner gewährt einen Einblick in das Zusammenspiel der politischen Kräfte, um die Entscheidungsgremien als Geldgeber in Brüssel zu überzeugen.

Reinhard Schaupp wirft in seinem Vortrag einen Blick zurück auf die Europawahl am 26. Mai. "Europa nach der Wahl". Ehrenvorsitzender Edgar Hirt wird die Sachpreise an die Gewinner des Europa-Quiz überreichen.

Die Veranstaltung auf der Saaleinsel beginnt um 19 Uhr. red