Sand — Anlässlich des 25. Altmain-Weinfestes in Sand führte das Organisationskomitee erstmals einen Luftballon-Weit-Flug-Wettbewerb durch, auch um die Kinder auf Grund der 875-Jahrfeier der Gemeinde Sand in die Festlichkeiten mit einzubinden. Im Rahmen der am Sonntag stattgefundenen Martinsfeier der Kindergärten St. Martin und St. Nikolaus auf dem Sander Dorfplatz fand nun die Bekanntgabe der Sieger des Luftballonweitfliegens statt. Als Preise konnten sich die Gewinner über interessante Spiele und Spielsachen freuen.
Vor der Bekanntgabe der Gewinner bedankte sich Altmain-Organisationspräsident Ernst Albert auch im Namen der übrigen Organisationsmitglieder bei den Kindergärten St. Martin und St. Nikolaus für die sehr gute Kooperation. Albert stellte fest, dass die Kindergartenkinder bei der Eröffnung des Altmain-Weinfestes mit ihren Liedbeiträgen immer wieder die Besucher begeistern.