Das Servicezentrum des Finanzamts Bamberg in der Martin-Luther-Straße 1 wird ab 16. Dezember voraussichtlich bis einschließlich 10. Januar geschlossen. Dies ist zur Kontaktminimierung aufgrund der Corona-Pandemie erforderlich. Ein persönlicher Besuch ist nur in dringenden Fällen und nur nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung mit dem jeweiligen Sachbearbeiter möglich. Die Steuerverwaltung ist gleichwohl voll funktionsfähig. Der Kontakt zum Finanzamt ist weiterhin telefonisch, per Post, E-Mail oder über das Elster-Portal www.elster.de möglich. Steuererklärungen und Anträge können in den Hausbriefkasten eingeworfen werden. red