Im Rahmen einer vorweihnachtlichen Betriebsfeier der Firma Thomas Hieke, Fliesen- und Natursteinarbeiten, zeichnete Firmeninhaber und Fliesenlegermeister Thomas Hieke seinen Mitarbeiter Erich Nieß aus Aura/Saale für seine 40-jährige Treue zur Firma mit einer Ehrenurkunde der Handwerkskammer und einem Geldpräsent aus. Erich Nieß begann 1977 seine Ausbildung zum Fliesenleger beim heutigen Seniorchef Rudolf Hieke. Zu diesem Zeitpunkt befand sich sein heutiger Chef Thomas Hieke noch im dritten Lehrjahr. Als ersten Gesellen konnte Seniorchef Rudolf Hieke kurz nach der Firmengründung im Jahre 1971 Anton Müller aus Poppenroth begrüßen. Als Pioniere und wichtige Säulen bezeichnete Thomas Hieke die beiden Mitarbeiter. "Als Mittelständler bin ich auf motivierte Mitarbeiter angewiesen, es gab keinerlei Beanstandungen von den Kunden", so ein lobender und erfreuter Firmeninhaber, der seit dem Jahre 2000 die Geschicke der Fliesenfachfirma leitet, weiter. Mit Manuel Kirchner (20 Jahre), Andreas Schmitt (15 Jahre) und Marcel Marek (zehn Jahre) wurden weitere Stützen der Firma ausgezeichnet. hsu