Eine elfjährige Schülerin steckte am Donnerstag, gegen 17 Uhr, im Kaufland in der Steubenstraße einen Schreibblock in der Schreibwarenabteilung in ihren mitgeführten Rucksack. An der Kasse bezahlte sie ein paar Süßigkeiten, jedoch nicht den Block. Noch im Geschäft wurde sie von einem Sicherheitsmitarbeiter auf den Diebstahl angesprochen. Nachdem die Streifenbesatzung der Polizei den Vorfall aufgenommen hatte, wurde das Mädchen an ihre Mutter übergeben. pol