Laden...
Eggolsheim
Gemeinderat

Risiko der Altlasten trägt die Deutsche-Reihenhaus-AG

Die Umwandlung eines Mischgebiets in ein Wohngebiet und die damit verbundene Änderung des Flächennutzungsplans im Ortsteil Bammersdorf brachten die Eggolsheimer Marktgemeinderäte einstimmig auf den We...
Artikel drucken Artikel einbetten

Die Umwandlung eines Mischgebiets in ein Wohngebiet und die damit verbundene Änderung des Flächennutzungsplans im Ortsteil Bammersdorf brachten die Eggolsheimer Marktgemeinderäte einstimmig auf den Weg, ebenso den damit verbundenen Bebauungsplan mit integriertem Grünordnungsplan.

Das Risiko der Altlasten auf dem Gelände trage dabei die Deutsche-Reihenhaus-AG, versicherte Bürgermeister Claus Schwarzmann (BB) auf Nachfrage von Martin Albert (JB). Sind die Häuser errichtet, sollen sie zunächst einheimischen Bürgern zum Kauf angeboten werden, forderte Frederik Jung (BB). Ob die Gemeinde das selbst übernimmt oder ob das Unternehmen mögliche Interessenten mit der Gemeindeverwaltung abstimmt, wird noch in den entsprechenden Einzelheiten festgelegt, versicherte Paul Papendieck, Projektentwickler der Deutschen-Reihenhaus-AG. Bei einer Kontrolle hat das Landratsamt Forchheim festgestellt, dass im Gewerbegebiet Süd Bürocontainer mit Betriebsleiterwohnung ohne erforderliche Baugenehmigung errichtet wurden. Die Gemeinderäte erteilten das planungsrechtliche Einvernehmen zum nachträglich eingereichten Bauantrag.

Da im Frühjahr oder Sommer des kommenden Jahres ein Evaluierungsseminar der Allianz Regnitz-Aisch stattfinden soll, bestimmten die Marktgemeinderäte die Teilnehmer: Neben den drei Bürgermeistern Schwarzmann, Georg Eismann und Christian Grieb wird Gemeinderätin Ulrike Nistelweck teilnehmen, ebenso Geschäftsstellenleiter Stefan Loch für die Verwaltung und Stefanie Rickert als Vertreterin der Bürgerschaft.

Bauen am Bahnhof

Für die Errichtung der Park-and-Ride, der Bike-and-Ride-Anlage und zwei Wartehallen am Bahnhof Eggolsheim erhielt die Firma Höllein aus Bamberg den Zuschlag. Sie hatte mit 252 039 Euro das günstigste Angebot unterbreitet.