Die Gemeinde Riedbach mit ihren Gemeindeteilen Humprechtshausen, Kleinmünster, Kleinsteinach, Kreuzthal, Mechenried ist ein Konstrukt, das die Menschen im Haßgau mit ihrer ehrenamtlichen Energie mit Leben erfüllen. Ob das der kulturelle Bereich ist mit Feuerwehrmuseum in Mechenried, dem Jüdischen Museum in Kleinsteinach oder dem neuen Kommunikationsmuseum in Kleinsteinach oder einfach der Alltag, den man sich mit dem Dorfladen in Kleinsteinach angenehmer gemacht hat. 23 Vereine gibt es in der 1766 Einwohner zählenden Gemeinde. Viele Haushalte sind hier ursprünglich landwirtschaftlich geprägt, die Menschen sind dem Rhythmus der Natur noch nahe, obwohl auch viele zur (Schicht-)Arbeit nach Schweinfurt oder nach Coburg pendeln, schließlich liegt man an einem jahrhundertealten Handelsweg. Aber auch in einem Waldgebiet, das für Tourismus steht und Erholung - und für "Rock im Wald" im Sommer.