Im November findet immer an den Montagen von 18.30 bis 20 Uhr ein kostenfreier Kurs zur gesunden Ernährungsumstellung statt. Dieser wird wegen der Corona-Pandemie digital angeboten. Eine Anmeldung für den vierteiligen Kurs ist über die Homepage der Volkshochschule im Landkreis Haßberge möglich. Der Kurs wird gemeinsam mit der "Gesundheitsregionplus" des Landkreises veranstaltet, wie das Landratsamt weiter mitteilte.

Erneuter Anlauf

Unter dem Motto "Gesund ernähren, bewusst genießen, gut leben" hätte in diesem Jahr vom 2. bis 31. März der "Aktionsmonat - Gesunde Ernährung" im Landkreis stattfinden sollen. Aufgrund der Corona-Pandemie musste der Aktionsmonat jedoch nach der Hälfte abgebrochen werden. Einige Veranstaltungen konnten bereits nachgeholt werden. Um aber der hohen Nachfrage am vierteiligen Kurs "Gesunde Ernährungsumstellung" nachzukommen, wird er nun erneut digital angeboten.

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist ein wichtiger Baustein für Gesundheit und Wohlbefinden. Die meisten Diäten setzen auf schnellen Gewichtsverlust und vergessen dabei den Genuss. Langfristigen Erfolg ohne Jo-Jo-Effekt bringt nur eine Ernährungsumstellung.

Teilnehmer des Kurses erfahren, wie sie abnehmen, ihr Gewicht halten können und welche Lebensmittel sie gesund und fit machen. Zentrale Inhalte des Kurses sind eine ausgewogene Ernährung mit eiweißhaltigen Lebensmitteln, der bewusste Umgang mit Kohlenhydraten sowie die Bedeutung des Trinkens und einer ausreichenden Wasserzufuhr für den menschlichen Organismus.

Die Teilnahme an der Kursreihe ist aufgrund einer Förderung durch das bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege kostenfrei. Interessierte können sich auf der Homepage der VHS Landkreis Haßberge für eine Teilnahme unter www.vhs-hassberge.de anmelden. Fragen beantwortet die VHS unter Ruf 09521/94200. red