Zu einer Unfallflucht kam es am Donnerstagabend auf dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäftes im Riedgraben. Wie die Polizei berichtet, stieß ein Hyundai beim Rückwärtsausparken gegen einen geparkten Mercedes. Der Fahrer fuhr weg, ohne sich zu kümmern. Sowohl der Sohn des Mercedes-Fahrers, der noch im Fahrzeug saß, wie auch eine Passantin beobachteten den Zusammenstoß und notierten sich das Kennzeichen. Bei der Unfallaufnahme konnte die Polizei zuerst keinen Sachschaden am Mercedes feststellen. Falls in einer Werkstatt doch ein Schaden bemerkt wird, wird ein Verfahren wegen Unfallflucht gegen den Hyundai-Fahrer eingeleitet. pol