Auf der Kreisstraße KG 13 zwischen Garitz und Wittershausen lief einem Autofahrer am Samstagmorgen ein Reh ins Fahrzeug. Nach dem Zusammenstoß flüchtete das Tier. Laut Polizei kümmerte sich der zuständige Jagdpächter um die Nachsuche. Am Pkw entstand ein Schaden von rund 300 Euro. pol