Herkunft Ursprünge dieses heidnischen Fruchtbarkeitsrituals am "Tag der unschuldigen Kinder" finden sich bereits im 18. Jahrhundert.

Glaube Nach einem Aberglauben gehen Kraft, Frische, Gesundheit und besonders Fruchtbarkeit auf die Gepfefferte über. Außerdem soll Pfeffern für Glück und gute Ernte sorgen. hs