Eine 27-jährige Autofahrerin hat am Donnerstag ihr Fahrzeug im Gewerbegebiet Heßdorf geparkt. Als sie gegen 19 Uhr wieder losfahren wollte, verwechselte sie scheinbar das Gas- mit dem Bremspedal, und das Auto fuhr unvermittelt gegen eine Hauswand. Durch den Anprall entstand laut Polizei ein Sachschaden von rund 5000 Euro, die Fahrerin und deren Beifahrerin wurden beide leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. pol