Kellerduell gegen den TTC Weinheim: Der TTC Wohlbach empfängt in der 3. Tischtennis-Bundesliga Süd am heutigen Samstagabend ab 18 Uhr den Tabellenzehnten TTC Weinheim vor heimischer Kulisse.

3. Bundesliga Süd, Herren

TTC Wohlbach (9.) -

TTC Weinheim (10.)

Die Gäste liegen mit 5:29 Punkten vier Punkte hinter Wohlbach und werden den Abstieg wohl nicht mehr verhindern können. Weinheim hat die letzten Spiele selten komplett gespielt. In Weinheim hat Wohlbach gegen eine keineswegs schwach besetzte Heimmannschaft mit 6:2 gewonnen und nimmt deshalb auch in diesem Spiel die Favoritenrolle ein.

Die Hausherren benötigen für den Klassenerhalt dringend beide Punkte, um zumindest noch die theoretische Chance auf den Ligaerhalt aufrechtzuerhalten. Beim TTC Wohlbach sind bis auf Patrick Forkel alle Mannen fit. Der Lokalmatador hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Das ergab bei ihm ein Test am Freitag. Für Forkel rutscht Marc Seidler ins Team. Mit seiner Erfahrung sollte er im hinteren Paarkreuz in der Lage sein, zu punkten. hb