Herzogenaurach — In der nächsten Stadtratssitzung soll über den Antrag der CSU beraten werden, den Parkplatz am Neuen Friedhof zu erweitern, da er schon lange an seine Kapazitätsgrenzen gestoßen ist.
Außerdem wird aus den Reihen der CSU die Anfrage an die der Verwaltung gestellt, wie mit dem Wunsch der Bevölkerung von Herzogenaurach-Süd nach einer angemessenen Nahversorgung, einem kleinen Supermarkt, umgegangen werden solle. In Deutschland gibt es inzwischen eine Reihe von Firmen, die Supermärkte betreiben mit behinderten Menschen. Die CSU möchte gemeinsam mit der Lebenshilfe e.V. Herzogenaurach geprüft sehen, ob ein CAP-Markt im Süden von Herzogenaurach realisiert werden könne.
 Außerdem etablieren sich zunehmend sogenannte mobile Supermärkte.