Eine weitere Unfallflucht registrierte die Polizei Neustadt in Rödental. Am Dienstagabend war eine 43-Jährige auf der Straße "Geisäcker" mit ihrem blauen Mazda unterwegs, als ihr in einer unübersichtlichen Linkskurve ein Fahrzeug, teilweise auf ihrer Fahrspur, entgegenkam. Die Frau befürchtete einen Zusammenstoß. Um dies zu verhindern, wich sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts aus. Dabei touchierte die rechte Felge den Bordstein am Straßenrand. Hierbei entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro. Das andere Fahrzeug entfernte sich, der Unfallverursacher oder die Unfallverursacherin hatte nicht angehalten. Hinweise bitte an die Polizei Neustadt. pol