von unseren Redaktionsmitgliedern 
Katharina Feulner
und Alexander Hartmann

Stadtsteinach — Über den anhaltenden Schneefall der vergangenen Tage haben sich viele Wintersport-Fans gefreut. Wer Ski- oder Snowboardfahren will, muss aber ins Fichtelgebirge oder in eines der großen Skigebiete reisen. Im Landkreis Kulmbach geht nämlich nichts.
Die Zahl der Hänge, an denen Wintersportler auf ihre Kosten kommen, wird sowieso immer kleiner. In Römersreuth wurde der Liftbetrieb endgültig eingestellt, wie Anni Kremer von der Betreiberfamilie mitteilt. Nicht nur der Schneemangel der vergangenen Jahre, auch Altersgründe hätten die Familie zu dem Schritt gezwungen.
In Zultenberg wird der Betrieb in dieser Saison aller Voraussicht nach krankheitsbedingt nicht aufgenommen.