"Wir rechnen mit 500 bis 600 Gästen", sagt Matthias Laux, der Vorsitzende des Country Clubs Mountain Lions, mit Blick auf die großen Stapel von Tischen und Bänken, die darauf warten, aufgebaut zu werden. Heute muss der Aufbau für das Country Festival auf dem Gelände an der Mörikestraße in Neustadt fertig werden, denn morgen, Freitag, tobt hier ab 14 Uhr der "Wilde Westen".
Seit Jahren merken sich Country- und Westernfans in der weiten Region das zweite und dritte Wochenende im August vor. Denn das Neustadter Festival steigt immer an gleich zwei Wochenenden. Nicht ohne Stolz stellt Matthias Laux fest: "Wir haben an jedem Wochenende jeden Tag eine andere Band", denn Livemusik gehört unbedingt zum Festival, das trotzdem bei freiem Eintritt über die Bühne geht.
Für das richtige Ambiente sorgen neben den Club-Mitgliedern in ihren traditionellen Western-Outfits die Blockhütten und Indianerzelte auf dem Areal.