Eigentlich sollten bei der Hauptversammlung der Wanderfreunde Lahm Neuwahlen stattfinden. Ein Mitglied hatte hierfür einen Antrag an den Vorstand gestellt. Der Vorstand wollte deshalb bei der Versammlung komplett zurücktreten. Doch es kam anders. Vorsitzender Klaus Ehrlinger stellte fest, dass aufgrund eines EDV-Problems nicht alle Mitglieder eine Einladung erhalten hätten und deshalb die Wahl nicht durchgeführt werden könne. Er habe sich bei einem Sachverständigen für Vereinsrecht erkundigt und dieser habe ihm zu diesem Schritt geraten. Deshalb werde in circa sechs Wochen eine neue Versammlung einberufen, bei der dann die geforderten Neuwahlen durchgeführt würden. Deshalb wurden bei der Versammlung nur die Berichte verlesen. Der Vorsitzende, der seit dem vergangenen Jahr im Amt ist, sprach von einer nicht immer leichten Zusammenarbeit im Vorstand. Er machte aber deutlich, dass er im kommenden Jahr zusammen mit den Mitgliedern den 50. Vereinsgeburtstag und den 75. Wandertag feiern möchte. Wenn es nach dem Vorsitzenden und einigen Vorstandsmitgliedern geht, soll es ein kleine, aber feine Feier geben. Dabei will man nicht nur auf die bewegende Geschichte des Vereins zurückblicken, sondern auch langjährige Mitglieder auszeichnen. Der Vorstand will sich in einer der nächsten Sitzungen damit beschäftigen.

"Der Verein ist überaltert, deshalb können nur noch wenige dem eigentlichen Vereinszweck, dem Wandern, nachgehen", stellte Ehrlinger fest. Er bedauerte, dass im Umkreis nur noch wenige Wanderungen stattfänden und man viele Kilometer fahren müsse, um wandern zu gehen. In den nächsten Jahren werde der Verein sich der Probleme mit der Heizung und der Sanierung des Daches über dem "Wintergarten" widmen müssen. Die Reparatur des Daches koste etwa 15 000 Euro. Es habe einige Abmeldungen gegeben, berichtete Ehrlinger, der Verein habe somit 103 Mitglieder. Über die Anschaffungen informierte der Zweite Vorsitzende und Kassier Roland Galle. 2019 sei ein Jahr der Investitionen gewesen, in diesem Jahr müsse man sparen. Klaus Ehrlinger sagte, die Lahmer Wandertage fänden am 21. und 22. März statt. Leider sei versäumt worden, die Veranstaltung im DVV-Heft zu veröffentlichen. Deshalb wolle man die Wandervereine, die beim letzten Mal teilgenommen hätten, anschreiben. Michael Stelzner