Vier Medaillen
für Bier aus Zeil

Vier Medaillen haben Göller-Biere aus Zeil bei dem Wettbewerb "Meiningers International Craft Beer Award 2016" gewonnen. Das teilte die Brauerei mit. Meininger ist ein Verlag vor allem zum Thema Wein - und auch für Bier. Über 700 Biere aus 22 Nationen stellten sich laut der Firma Göller bei "Meiningers International Craft Beer Award 2016" in über 60 Bierstilen dem Wettbewerb. Eine 76-köpfige Jury aus Brauern, Biersommeliers, Bierexperten aus Handel und Forschung sowie Fachjournalisten testeten die eingereichten Biere auf Geschmack, Geruch und Optik. Vier Biere der Brauerei Göller wurden mit Medaillen ausgezeichnet. "Göller Rauchbier" und "Göller Dunkel" heimsten Gold ein, die "Kaiser Heinrich Urweiße hell" und das von Fritz Göller kreierte saisonale Craftbeer "Zeiler Frühling" erhielten Silber. red
Kirchen für die
Kinder in Sand

Die Pfarrgemeinde teilt mit: Am Sonntag, 24. April, ist in Sand wieder Kinderkirche.
Die Buben und Mädchen im Alter von drei Jahren bis einschließlich der zweiten Klasse
beginnen um 10 Uhr mit den Erwachsenen in der Pfarrkirche den Gottesdienst. Nach der Verabschiedung durch den Pfarrer gehen sie in den Kindergarten St. Nikolaus und feiern dort die Kinderkirche. red
Jahrgang 1939/40
trifft sich in Knetzgau

Der Jahrgang 1939/40 erinnert an das Klassentreffen am heutigen Freitag.
Um 18.30 Uhr findet in der Pfarrkirche Knetzgau ein Gottesdienst statt. Anschließend ist ab 19.30 Uhr ein gemütliches Beisammensein im Gasthaus "Drei Linden" geplant. red
Schiedsrichter
spielen Karten

Heute, Freitag, findet ein Schafkopfrennen der Schiedsrichtergruppe Haßberge statt. Der Beginn ist um 19 Uhr in der Wässernachhalle im Haßfurter Stadtteil Wülflingen, teilen die Referees mit. red
Der Mutterboden
wird ausgegeben

Ein Termin zur Abholung des Mutterbodens im Gewerbegebiet "An der Klinge" in Knetzgau ist am Freitag, 29.April, von 13 bis 15 Uhr. Bei dieser Gelegenheit werden nur größere Mengen abgegeben, so meldet die Gemeinde. red