Eigentlich hätten in der Adventszeit etliche Konzerte in der Laurentiuskirche in Buchbach stattfinden sollen. Leider zeichnete sich Mitte Oktober schon ab, dass diese nicht wie geplant durchgeführt werden können. Seit 1. November ist es allerdings traurige Gewissheit, die gesetzlichen Beschränkungen lassen Konzerte in der geplanten Form nicht mehr zu. Alternativ finden nun aber zwei Adventsandachten statt. Zu einer musikalischen Adventsvesper lädt der Förderverein am kommenden Sonntag, 1. Advent, 29. November, um 17 Uhr in die Kirche ein. Eine Anmeldung ist grundsätzlich nicht erforderlich, allerdings wird auf das bestehende Schutz- und Hygienekonzept und die damit verbundene Datenerfassung beim Eintritt in die Kirche hingewiesen. Eine weitere Andacht findet am dritten Advent, Sonntag, 20. Dezember, ebenfalls um 17 Uhr statt, hierzu lädt der Pfarrgemeinderat ein. red