Die Maria-Ward-Schwestern (Congregatio Jesu) feiern in diesem Jahr das dreihundertjährige Bestehen ihrer Niederlassung in Bamberg. Zum Abschluss des Jubiläumsjahres gestaltet die "Musica Canterey" Bamberg ein geistliches Konzert mit Musik aus der Zeit der Ordensgründerin Mary Ward (1585 bis 1645). Zur Aufführung kommen am Sonntag, 10. Dezember, Werke unter anderem von Hans Leo Haßler, Melchior Franck, William Byrd, Jan Pieterszon Sweelinck und Andreas Hammerschmidt. Mitwirkende sind Karl-Heinz Böhm (Orgel) und das Chor- und Blockflötenensemble der "Musica Canterey". Beginn ist um 16 Uhr in der Institutskirche. red