Mit über 220 Ausleihen mehr als im Vorjahr sorgten die Leser aus Riedenberg und Umgebung im vergangenen Jahr für einen guten Besuch in der Pfarrbücherei. Insgesamt wurden 2644 Entleihungen registriert. "Ein Grund hierfür dürften die angenehme Atmosphäre in den Räumlichkeiten und das aktuelle Angebot sein", vermutet Büchereileiterin Hildegard Fröhlich.
Der Gesamtbestand der Bücherei beläuft sich derzeit auf 2965 Medien (2620 Bücher, 216 CDs und Hörbücher und 129 DVDs). Zur Aktualisierung wurden im vergangenen Jahr 262 Medien neu eingestellt. Dies war vor allem möglich durch Spenden verschiedener Geldgeber sowie durch Veranstaltungserlöse. So konnten besondere Buchwünsche der Leser erfüllt werden.


Neue Werke bereitgestellt

Zur Ergänzung des eigenen Buchbestandes wurden 288 Bücher von der Fachstelle für katholische Büchereiarbeit in der Diözese Würzburg (KBA) zur Ausleihe bereitgestellt. So konnten spezielle Leserwünsche erfüllt werden. Auch nimmt das Team Anregungen für Buchtitel entgegen und wird diese bei Neuanschaffungen berücksichtigen.
Im vergangenen Jahr fanden auch verschiedene Aktivitäten statt. So besuchten die erste und zweite Klasse der Grundschule Riedenberg die Bücherei, um die Vielzahl der Medien und die Ausleihmodalitäten kennenzulernen. Auch die Schüler der St.-Martin-Schule nahmen mit ihren Lehrern dieses Angebot an. Den Senioren wurde beim monatlichen Nachmittag die Vielzahl der Bücher für jedes Alter und in jeder Form vorgestellt.
Auch die Kindergartenkinder mit ihren Erziehern besuchen gerne die Bücherei. Mit den Vorschulkindern wurde in drei Aktionen unter der Leitung von Hildegard Fröhlich der Bibliotheksführerschein erarbeitet und überreicht. Die im Ort lebenden Asylbewerber konnten sich einen Eindruck über Bücherei und Ausleihmodalitäten machen.
Die ehrenamtlichen Mitarbeiter des Büchereiteams brachten im vergangenen Jahr 630 Stunden zur Betreuung der katholischen Pfarrbücherei und der Veranstaltungen auf. Der größte Zeitaufwand wurde seit Monaten durch die digitale Aufnahme der gesamten Medien von Daniela Gibian und Hildegard Fröhlich erbracht. "Seit Januar 2017 erfolgt die Ausleihe nun mittels Barcodescanner", ergänzt die Büchereileiterin.


Immer samstags geöffnet

"Das Team der Pfarrbücherei freut sich über jeden Besucher, der durch sein Kommen die Büchereiarbeit unterstützt", sagt Leiterin Hildegard Fröhlich. Die Pfarrbücherei ist jeden Samstag von 14 bis 15.30 Uhr geöffnet. red