Eine junge Seat-Fahrerin befuhr am Dienstagmorgen, gegen 6.20 Uhr, die Staatsstraße 2292 von Unterebersbach in Richtung Steinach. In einer langgezogenen Linkskurve kam sie nach Polizeiangaben aus Unachtsamkeit mit dem rechten Vorderreifen in das Bankett. In der Folge übersteuerte sie ihr Fahrzeug und geriet nach links in die Leitplanke. Anschließend kam der Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich in der Böschung. Das Fahrzeug blieb auf der Seite liegen und die junge Frau musste durch die alarmierten Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Steinach, Bad Bocklet und Münnerstadt aus dem Fahrzeug geborgen werden. Sie kam mit dem Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Bad Kissinger Krankenhaus. Das Fahrzeug war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden. Der entstandene Schaden beläuft sich auf circa 3500 Euro, heißt es im Polizeibericht weiter. pol