Ludwigschorgast — Der Ludwigschorgaster Ausdauersportler Michael Kraus stellt in unserer Serie "Kulmbachs schönste Pfade" abwechslungsreiche Trainings-Routen im Landkreis vor - echte Geheimtipps. Zusammen mit erfahrenen Läufern wird er verschiedene Single-Trails mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden und Streckenlängen unter die Füße nehmen.
Aber nicht nur der trainierte Ausdauersportler, sondern auch der Wanderer, Walker oder Nordic Walker kann anhand der Streckenbeschreibung die Routen im gemütlichen Tempo ablaufen und dabei sicherlich den einen oder anderen Weg für sich neu erschließen.
Die Idee von Michael Kraus war, Sportler gezielt auf den Rennsteiglauf vorzubereiten. Dieser wird seit 1973 durchgeführt und ist Europas älteste Traillaufveranstaltung. Kraus selbst hat 17 Mal am Rennsteiglauf teilgenommen und dabei über tausend Kilometer zurückgelegt.

Deutlich anspruchsvoller

Traillaufen beginnt dort, wo die Straße aufhört. Das Laufen auf Pfaden ist nicht mit dem Waldlauf durch den gepflegten Forst zu vergleichen, sondern deutlich anspruchsvoller. Die Schrittlängen variieren ständig (bergauf kürzer - bergab länger), so dass mehr Muskeln eingesetzt werden als in der Ebene. Der Untergrund auf Pfaden ist vielfältig: sandig, steinig, felsig, matschig.
"Voraussetzungen sind eine gute Kondition, Trittsicherheit und unempfindliche Füße und Gelenke. Nur dann macht das Geländelaufen auch wirklich Spaß", sagt Michael Kraus.
In der nächsten Folge stellt Michael Kraus einen etwa 13 Kilometer langen Pfad rund um Wirsberg vor.