Einen Ortsentscheid der Tischtennis Mini-Meisterschaften für Burglauer und die umliegenden Orte richtet der HV Burglauer am Freitag, 17. September aus. Beginn ist um 17 Uhr in der Rudi-Erhard-Halle. Diese Aktion ist für Mädchen und Jungen bis zwölf Jahre, die noch nie am offiziellen Spielbetrieb teilgenommen haben. Gespielt wird in Altersklassen, und zwar die Jahrgänge 2009/2010, 2011/2012 und 2013 und jünger. Die Besten vier jeder Altersklasse qualifizieren sich für das nächsthöhere Turnier auf Kreisebene. Es gilt die 3G-Regel und Maskenpflicht bis zum Platz in der Halle. Als Testnachweis werden Schülerausweis oder die Testbestätigung der Schule akzeptiert. Anmeldungen sind bis 16.30 Uhr am Turniertag beim Leiter der Tischtennisabteilung, Hubert Katzenberger, möglich: Tel. 0171/498 55 53, E-Mail Hubert.Katzenberger@t-online.de. red