Die Freiwillige Feuerwehr Küps hat von der Firma Eventeffects Spezialeffekte 500 FFP2-Masken gespendet bekommen. Inhaber Georg Weinmann, der selbst ein aktives Mitglied der Küpser Feuerwehr ist, sagte dazu: "Trotz der Pandemie leistet die Feuerwehr weiterhin einen sehr wertvollen Dienst für unsere Gesellschaft. Die FFP2-Masken ermöglichen es den Kameraden nun, bei Einsätzen sich selbst und auch andere zu schützen." Die Feuerwehrführung dankte im Namen der Mannschaft der Firma Eventeffects Spezialeffekte ganz herzlich für diese großzügige Spende. Das Bild zeigt von rechts Georg Weinmann, den Kommandanten Markus Reischl und Zweiten Kommandanten Markus Rieger bei der Übergabe der 500 FFP2-Masken. Foto: privat