Wegen des Infektionsschutzes erfordert die Verordnung, dass ab sofort auf dem gesamten Gelände des Landratsamts Bamberg Maskenpflicht herrscht. Das betrifft auch den Parkplatz des Landratsamtes, teilt die Behörde mit. Außerdem weist das Landratsamt nochmals daraufhin, dass aufgrund der veränderten Pandemielage zum Schutz der Bürger die Kontaktdaten aller Besucher erfasst werden. Vorsprachen sind weiterhin nur mit Terminvereinbarung möglich. Eine Ausnahme bildet die Zulassungsstelle, wobei auch hier um Terminvereinbarung über die Homepage des Landratsamtes gebeten wird. Dadurch können Wartezeiten vermieden werden. Des Weiteren sind Besucher angehalten, die gängigen Hygieneregeln zu beachten und nach Möglichkeit die am Eingang aufgestellten Handdesinfektionsspender zu benutzen. red