Einer der traditionsreichsten Vereine in Höchstadt, der "Liederkranz", feiert in diesem Jahr sein 150. Jubiläum. Erst vor Kurzem fand aus diesem Anlass zusammen mit dem Höchstadter Kammerorchester ein großes Konzert in der Stadtpfarrkirche mit geistlichen Werken von Wolfgang Amadeus Mozart statt. Im Herbst sind weitere Veranstaltungen geplant. In der vergangenen Woche ließ der "Liederkranz" seine neue Vereinsfahne im Rahmen des Fronleichnamsfestes im Höchstadter Schlosshof segnen. Bei der anschließenden Prozession kam die neue Fahne dann erstmals zum Einsatz. Foto: Peter Schramm