Der Sportbetrieb beim TSV Ebensfeld ist in der Corona-Zeit stark beeinträchtigt. Der TSV möchte seine Mitglieder nicht allein lassen und wenn möglich Sport anbieten. Folgende Möglichkeiten werden dabei geboten: Spielbetrieb im Tennis-Einzel ist unter den gültigen Abstands- und Hygieneregeln möglich. Infos bei Markus Gast unter Telefon 0179/4995284. Die anderen Abteilungen wie Basketball , Fußball , Gymnastik , Leichtathletik , Mutter-Vater-Kind-Turnen und Volleyball können derzeit keinen oder nur eingeschränkten Präsenzsport anbieten. In den Abteilungen Fußball und Leichtathletik wäre kontaktloses Training für Kinder unter 14 Jahren in Gruppen bis zu fünf Personen möglich. Infos zum aktuellen Stand bei Stefan Dütsch (Fußball-Jugend), Telefon 0151/57230981, oder Tino Röder ( Leichtathletik ), Telefon 0151/12321844. Man kann auch per E-Mail unter info@tsv-ebensfeld.info Fragen stellen. Da auch alle anderen Altersklassen nicht ganz auf Sport verzichten sollen, sind unter www.tsv-ebensfeld.info Mitmachvideos eingestellt (auf der Startseite zum Link „#zamfitbleim“ nach unten scrollen). red