Rund 42 000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagabend auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Buch am Forst und Forsthub ereignete. Ein 55-Jähriger kam mit seinem VW Tiguan samt Pkw-Anhänger aus Forsthub und fuhr mit Schrittgeschwindigkeit auf der kurvigen Strecke in Richtung Buch am Forst. In einer Linkskurve kam ihm ein 45-Jähriger mit seinem Skoda entgegen und prallte direkt gegen den Pkw-Anhänger. Vom Skoda wurde durch den Aufprall ein Rad abgerissen, das Auto drehte sich um 180 Grad und kam erst nach etwa 50 Metern zum Stehen. Der Anhänger riss vom VW ab und und wurde in den Wald geschleudert. Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

In der Zeit vom vergangenen Freitag, 9.30 Uhr, bis Montag, 12.45 Uhr, beschädigte ein unbekannter Fahrzeugführer einen weißen Fiat 500, der auf dem Parkplatz des Gymnasiums in der Kirchleiner Straße abgestellt war. An dem Kleinwagen wurde das Heck angefahren, so dass ein Sachschaden von etwa 2000 Euro entstand. Zeugen der Unfallflucht oder der Verursacher selbst werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/95200 mit der Polizei-Inspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen.

Auf eine Baggerschaufel im Wert von etwa 300 Euro hatten es dreiste Diebe in der Zeit vom vergangenen Freitag, 13 Uhr, bis Montag, 7 Uhr, abgesehen. Die Täter entwendeten die Baggerschaufel, die ein Gewicht von etwa 50 Kilogramm hatte, von einer Baustelle in der Alten Reichsstraße.

Im Zeitraum vom 7. bis 21. Februar beschädigte ein Unbekannter die Türe eines Wohnwagens, der auf einem abgezäunten Stellplatz in der Gustav-Heinemann-Straße abgestellt war. An der Tür entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro . Zeugen der Sachbeschädigung werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09571/95200 mit der Polizei-Inspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen.

In der vergangenen Woche wurden in der Himmelreichstraße von einem versperrten Grundstück zwei Festmeter Brennholz sowie eine mit einem Vorhängeschloss versperrte Aluleiter entwendet. Der Schaden beträgt etwa 320 Euro .

In der Zeit vom vergangenen Sonntagabend bis Montagfrüh wurde in der Peuntstraße ein schwarzer Seat an der Fahrerseite verkratzt. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro . Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation Bad Staffelstein zu melden (Telefonnummer 09573/22230). pol