Einstimmen und anstoßen auf 2017

Das diesjährige Neujahrskonzert mit Sektempfang am Klinikum Coburg findet am Donnerstag, 5. Januar, um 16.15 Uhr im Mediensaal (Therapieebene 04) der Fachklinik für Geriatrie und Rehabilitation statt. Gewonnen werden konnte das Ensemble Perplex. Leiterin ist Gabriele Niemann-Lorenz. red
AOK fördert Unternehmen

Betrieben mit bis zu 100 Beschäftigten eröffnet die AOK-Direktion Coburg einen Einstieg in das betriebliche Gesundheitsmanagement. Dazu stehen bayernweit den ersten 100 Unternehmen, die sich für die Gesundheit ihrer Beschäftigten engagieren wollen, Leistungen aus dem Portfolio der betrieblichen Gesundheitsförderung im Wert von bis zu 3000 Euro bereit, teilt die Kasse mit. Mit ihrem Service "Gesunde Unternehmen" unterstützt die AOK in der Region Coburg, Kronach und Lichtenfels kleine und mittlere Betriebe dabei, auf der Grundlage sorgfältiger Analysen arbeitsbedingte Gesundheitsbelastungen abzubauen und Ressourcen zu stärken. Damit werden die Zufriedenheit der Beschäftigten und der Betriebserfolg erhöht. "Wir bieten eine professionelle Begleitung bei der Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements; wir unterstützen zum Beispiel dabei, einen Steuerkreis einzurichten, entwickeln anhand unternehmensspezifischer Analysen gemeinsam mit dem Betrieb passgenaue Maßnahmen und messen deren Wirkung", so Hubert Carl, Koordinator für betriebliche Gesundheitsförderung bei der AOK-Direktion Coburg. Betriebe, die das Angebot nutzen wollen, können sich bei Carl unter der Rufnummer 09561/72-350 oder per E-Mail an hubert.carl@by.aok.de wenden. red