Der „Schützenverein Rennsteig 1969“ bestätigt bei der Jahreshauptversammlung bei Neuwahlen seine bewährte Vorstandschaft und kann zahlreiche Ehrungen für langjährig treue Mitglieder vornehmen.

Vier Mitglieder, Willy Fiedler, Roland Rauschert, Joachim Wiegand und Oliver Wiegand wurden aufgrund ihrer Verdienste für den Verein zu Ehrenmitgliedern ernannt.

Willy Fiedler war 1969 Gründungsmitglied und übernahm Verantwortung als Schatzmeister, er wurde erster Schützenkönig und führte seit 2003 bis 2020 den SV „ Rennsteig “ umsichtig, zuverlässig und verantwortungsvoll und hat sich große Verdienste um den SV Rennsteig erworben, sagte 1. Vorsitzender Christian Maier. Leider konnten die weiteren drei neuen Ehrenmitglieder zur Ernennung nicht anwesend sein.

Schützenfest im August

Erster Vorsitzender Christian Maier bedauerte, dass wegen Corona kaum Aktivitäten stattfinden konnten. Ende August dieses Jahres, vom 26. August bis 29. August, habe man aber ein Vier- Tage- Schützenfest, wie in den Jahren vor Corona , mit großem Unterhaltungsprogramm geplant.

In seiner Eigenschaft als Schatzmeister informierte Matthias Korn, dass man trotz Corona einen zufriedenstellenden Kassenstand melden könne. Es wurde dennoch eine moderate Beitragsanpassung beschlossen. Bürgermeister Thomas Löffler dankte den Schützinnen und Schützen des SV für ihr ehrenamtliches Engagement, wenn dies wegen Corona auch eingeschränkt wurde. Die Neuwahlen konnten zügig per Akklamation durchgeführt werden, alle Vorstandsmitglieder waren bereit, weiter Verantwortung zu tragen.

Die Wahlen

Erster Vorsitzender Christian Maier, Zweiter Vorsitzender und Schriftführer Vinzenz Neubauer, Erster Schützenmeister und Schatzmeister Matthias Korn, Zweiter Schützenmeister Christian Pabstmann, Dritter Schützenmeister Heribert Fröba. Ausschussmitglieder: Doris Straßner, Jennifer Fröba, Hinrich Fehn, Jens Straßner, Bernd Förtsch , Manfred Bischoff , Jürgen Neubauer. Die Ehrungen nahmen die Vorstände und Bürgermeister Thomas Löffler vor. Es wurden dabei auch die Ehrungen für 2020 und 2021 nachgeholt.

50 Jahre: Heidi Böhm, Klaus Böhm, Hans Börschel, Edda Fiedler, Jürgen Flohr, Sigrid Fröba, Axel Greser, Edeltraud Hirschböck, Joachim Hofmann, Hubert Kauschke, Dr. Heinz Köhler , Ronald Licht, Lothar Mirus, Brigitte Müller, Dieter Neubauer, Klaus Neubauer, Klaus Pohl , Gottfried Schirmer, Georg Seibold, Ernst Sticker, Werner Sticker, Doris Straßner, Cornelia Teifel, Hans Teifel, Georg Trebes, Manfred Trebes, Joachim Wiegand. 40 Jahre: Heike Christmann, Silke Fehn, Urban Förtsch, Peter Hildebrandt, Frank Kauschke, Gabi Neubauer, Adelbert Nitsche, Christian Pabstmann, Jens Straßner, Monika Trebes. Für 25 Jahre Treue wurden geehrt: Christine Bienlein, Isolde Förtsch, Horst Fröba, Angelika Mücke, Herbert Mücke, Roland P. Rauschert, Peter Roßmehl, Veronika Schadeck, Nina Schneider. eh