Das für 21. November geplante Krimi-Dinner der Katholischen Jugend Wallenfels im Pfarrheim findet coronabedingt nicht statt. Deshalb organisiert die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) Bamberg am Mittwoch, 14. November, um 20 Uhr ein digitales Krimi-Dinner. Gebraucht wird ein Laptop, Tablet oder Smartphone mit Kamera und Mikrofon, sowie eine stabile Internetverbindung. Alle Personen, die teilnehmen, werden in verschiedene Rollen schlüpfen. Gemeinsam versuchen sie dann, einen Mord zu lösen. Die Personenbeschreibung erhalten die Mitspieler im Vorfeld per E-Mail. Anmelden können sich alle interessierten Jugendlichen zwischen 15 und 27 Jahren. Es erwartet sie zwar kein Essen - das zu verschicken wäre schon eine große Herausforderung. Dafür aber ein Abend voller Spannung, Rätsel und Überraschungen. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt. Um Anmeldung unter der E-Mail: katharina.mews@t-online.de wird gebeten.Anmeldeschluss ist am 9. November. red