Aufgrund einer Covid-19-Infektion unter den Musikern des Bayerischen Kammerorchesters Bad Brückenau (BKO) während der Probenphase kann das Winterkonzert "Nacht" am Samstag, 20. November , leider nicht in gewohnter Form stattfinden, teilt das BKO mit. Die behördlichen Bestimmungen machen eine Mitwirkung des Kammerorchesters unmöglich. Die Solistin des Abends, Claire Huangci (Klavier), hat sich spontan bereit erklärt, ein Solorezital zu geben, um dem Publikum den Konzertgenuss zu ermöglichen. Statt des ursprünglich geplanten Klavierkonzerts spielt sie nun 24 Préludes von Chopin und "Bilder einer Ausstellung" von Mussorgsky. red