Die Tischtennisreserve des TSV Knetzgau nimmt nicht an den Relegationsspielen zum Aufstig in die Bezirksliga Gruppe 2 Südost der Männer teil.

Als Tabellenzweiter der Bezirksklasse A verzichtet der TSV Knetzgau II auf die Relegation. Somit findet das entscheidende Spiel um den Verbleib bzw. um den Aufstieg in der Bezirksliga am Samstag, 15 Uhr, zwischen der DJK Happertshausen und der DJK Gänheim statt.

Aufgestiegen in die Bezirksliga Gruppe 2 Südost sind der Meister der Bezirksklasse A Gruppe 3 Südwest, der TSV Gochsheim II, sowie der Meister der Bezirksklasse A Gruppe 4 Südost, der SC Schweinfurt. Abgestiegen sind der TTC Kerbfeld II und der TV Haßfurt. jb