Zahlreiche Ehrungen für jahrzehntelange Mitarbeit gab es kürzlich bei einer Dankfeier der kirchlichen Mitarbeiter in den evangelischen Kirchengemeinden Weißenbrunn und Hummendorf. Die Veranstaltung fand im Mehrzweckhaus statt und war von etlichen Auftritten umrahmt. Unter anderem sang der Frauenchor unter der Leitung von Inge Ebert. Pfarrer Christoph Teille gab einen ausführlichen Jahresbericht und ging auf Baumaßnahmen sowie das Jubiläum der Diakoniestation an der Kronacher Straße im kommenden Jahr ein. Mit Beiträgen und Geschichten bereicherten Bürgermeister Egon Herrmann und die Erzieherinnen der beiden Kindergärten "Pusteblume" Weißenbrunn und "Fridolin" Hummendorf die Feier. Die Vertrauensfrauen der Kirchenvorstände Weißenbrunn, Carolin Zipfel-Kempf, sowie ihre Hummendorfer Kollegin Elke Kastner dankten Pfarrer Christoph Teille für sein mittlerweile siebenjähriges Engagement und überreichten ihm ein Präsent.

Geehrt wurden Jutta Spielvogel für 40 Jahre als Kinderpflegerin und Erzieherin am Kindergarten "Fridolin" Hummendorf, Matthias Trukenbrod für 25 Jahre im Kirchenvorstand Hummendorf und Annedore Richter für 25 Jahre im Seniorenkreis.

Für langjährige Mitarbeit wurden Susanne Knauer-Marx (im Kindergottesdienst), Inge Ebert als Diakoniesammlerin und Irene Bauer als Gemeindebriefausträgerin geehrt. dw