"Wir bauen uns selbst einen Bauerngarten!", war das Ergebnis einer Herbstkinderkonferenz im städtischen Kindergarten "Sonnenschein" in Elsendorf.

Als fachmännische Hilfe holte man sich den Gärtner Sergej, der bei der Planung und Durchführung geholfen hat. Mit großem Ehrgeiz und Spaß schleppten die Kinder die Steine für die Umrandung und den Humus für die Beete heran. Johannisbeersträucher, Rosmarin, Lavendel, Minze und Schnittlauch wurden bereits eingesetzt. Im Frühjahr wird in Kooperation mit dem Obst- und Gartenbauverein Schlüsselfeld das restliche Beet angesät. Jetzt haben die Kinder die Möglichkeit selbst zu erleben woher Obst, Gemüse und Beeren kommen und wie sie wachsen. red