Wenn keine Brünnlein mehr fließen: Ein trostloses Bild bietet zurzeit der Kellbach in der Nähe der Pfarrkirche. Wo sich normalerweise das Wasser seinen Weg bahnt, ist durch den Regenmangel nur noch ein ausgetrocknetes Bachbett zu sehen. Der Klimawandel beginnt - nein, wir befinden uns schon mittendrin. Foto: Thomas Hümmer