Am Samstag, gegen 10 Uhr, wollte der Pflegedienst nach einer 84-jährigen Patientin sehen. Da diese aber die Haustür nicht öffnete und recht schnell klar war, dass sie Hilfe brauchte, wurde der Rettungsdienst, die Freiwilligen Feuerwehren Wickendorf und Rothenkirchen und die Polizei verständigt. Kurz nach dem Eintreffen der Einsatzkräfte konnte die alte Dame dann doch selbst die Tür öffnen. Sie konnte sich an nichts erinnern, sprach aber davon, gestürzt zu sein. Vorsorglich brachte sie der Rettungsdienst in die Frankenwaldklinik Kronach. pol