Der Cafétreff Mittendrin für Senioren mit und ohne Behinderung im Strullendorfer Mehrgenerationenhaus erfreut sich großer Beliebtheit. Schon seit 2009 bietet die Offene Behindertenarbeit (OBA) der Lebenshilfe Bamberg in enger Zusammenarbeit mit dem Mehrgenerationenhaus jeden Mittwoch von 9 bis 12 Uhr einen offenen Cafétreff an.
Seitdem eine Rampe am Gebäude angebracht ist, können auch Rollstuhlfahrer das Angebot nutzen. Ein Fahrdienst wurde organisiert, der die Senioren aus den verschiedenen Wohnheimen oder von zu Hause abholt und dann wieder nach Hause bringt. Für Rosa, Margarethe, Konrad, Felix und die anderen Besucher ist ganz klar, dass am Mittwoch immer die Fahrt nach Strullendorf auf dem Programm steht.
Neben dem normalen Cafébetrieb mit Gesprächen und Geselligkeit wird eine abwechslungsreiche und aktivierende Freizeitgestaltung angeboten.