Bereits zum dritten Mal findet am Samstag, 23. November, "Dog Christmas", der beliebte fränkische Hundeweihnachtsmarkt, in Haßfurt statt.

Auf dem Wohnmobilstellplatz "Gries" (Untere Fischergasse 9) sind an diesem Tag von 10 bis 17 Uhr regionale Aussteller zu finden, die eine vielfältige Auswahl quer durch das Hundesortiment anbieten. Vom Halsband über Leckerlis bis zum Bademantel findet man hier alles, was das Hundeherz höher schlagen lässt.

"Fast alles ist selbst hergestellt und somit ein Unikat, das es nicht im Einzelhandel zu kaufen gibt", versprechen die Veranstalter Stefanie Lurz und Tim Biermann, die mit ihrem Verein "DogsFunfair" das Event organisieren. Ein Höhepunkt wird der Besuch von "Santa Bello" sein, der zusammen mit seinem Herrchen, dem Weihnachtsmann, um 14 Uhr alle Vierbeiner beschenkt. Kulinarisch können sich die Zweibeiner mit Steaks und Würstchen stärken und mit Kinderpunsch oder Glühwein auf die bevorstehende Weihnachtszeit einstimmen und aufwärmen. Hunde mit aktueller Tollwutimpfung dürfen gerne an der Leine mitgebracht werden. Das Areal ist besonders großzügig gestaltet, so dass sich auch unsichere Hunde und Welpen wohlfühlen können. Der Eintritt zu dieser romantisch-weihnachtlichen Hundemesse, so die Veranstalter, beträgt einen Euro für Erwachsene. Die Kinder und Hunde sind frei. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Mehr Informationen gibt es auf der Facebook-Seite "DogsFunfair" und im Internet unter www.dogsfunfair.de.