Die Sektion Neustadt des DAV wandert am Sonntag, 22. August, unter der Leitung von Ulrich Nusspickel im Aufseßtal in der Fränkischen Schweiz. Das erste Ziel ist die Schweizerhaushöhle. Vorbei am Schloss Oberaufseß führt der Weg über eine Hochebene nach Heckenhof. Von dort geht es talwärts zu den Fuchslöchern. Über die Lehranstalt für Fischerei geht es zurück zum Ausgangspunkt zur Schlusseinkehr im Brauereigasthof Rothenbach. Bitte Taschenlampen mitbringen. Unterwegs gibt es Verpflegung aus dem Rucksack. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 15 Personen. Anmeldungen sind bis Mittwoch, 18. August, beim Wanderführer unter Telefon 09568/897474 erbeten. Treffpunkt zu dieser circa 17 Kilometer langen mittelschweren Wanderung ist um 8 Uhr der Angerparkplatz in der Mühlenstraße. red