Nach dem Hochwasser am 10. Juli hatte die Stadt Höchstadt eine Spendenaktion für die Opfer ins Leben gerufen. So soll soll geschädigten Bürgern schnell und unbürokratisch geholfen werden. Diese Aktion unterstützt die Firma Edeka Hahner mit einer Spende von 2000 Euro. getreu dem Höchstadter Motto ?„Miteinander, füreinander“. Die Spende übergaben (von links) Marktleiterin Regina Süß und Inhaber Thomas Hahner an Bürgermeister Gerald Brehm . Foto: privat