Zwei Buben, 13 und 14 Jahre alt, haben am Freitagnachmittag gemeinsam Batterien und Zigaretten im Wert von knapp 42 Euro in einem Supermarkt in Höchstadt mitgehen lassen. Sie wurden dabei erwischt. Den 14-Jährigen erwartet nun ein Strafverfahren. Der 13-Jährige ist als Kind noch nicht strafmündig. Beide wurden den Eltern übergeben.