Es war eine Unfallflucht : Am Dienstag gegen 12 Uhr fuhr ein Lkw-Fahrer in die Sackgasse Otto-Schnorr-Weg in Ebern . Dabei übersah er einen Absperrpfosten des am Ende der Sackgasse weiterführenden Fußweges und überfuhr diesen. Der Pfosten knickte um. Der Fahrer fuhr rückwärts und bog den Pfosten wieder gerade. Anschließend fuhr er davon. Anwohner beobachteten den Vorfall und verständigten die Polizei . Der Fahrer konnte ermittelt werden. Am Pfosten entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro, am Lkw etwa 200 Euro. Den Fahrer erwartet nun eine Anzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort.